Warnung Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um die bestmögliche Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Cookies von dieser Website zu erhalten. OK

Weinfarben

Weißweine färben

Die Farbe des Weins hängt von vielen Faktoren ab, wie der Art der verwendeten Reben, dem Weinbausystem, der Verfeinerung und dem Altern. Bei Weißweinen unterscheiden sie sich hauptsächlich in folgenden Farben: g iallo grünlich, hellgelb, goldgelb, gelber Bernstein

Roséweine färben

Die große Auswahl an Roséweintönen hängt stark von der Zeit ab, in der der Most mit den Schalen in Kontakt kommt. Bei den meisten Roséweinen liegt der Hauptunterschied in den folgenden chromatischen Spektren: Hellrosa, Cerasuolo-Rosa, Rotwein-Rosa

Rotweine färben

Die Konzentration der roten Farbe ist direkt proportional zur Dauer der Mazeration auf den Schalen und zur Art der bei der Fermentation verwendeten Trauben. Bei den meisten Rotweinen auf dem Markt liegt der Hauptunterschied in den folgenden chromatischen Spektren: Purpurrot, Rubinrot, Granatrot, Orangerot.

Zuhause
Kaufen
Werden Sie ein Partner
Kontakt